Museen & Ausstellungen

Römerstadt Carnuntum  

 

Carnuntum – Die Vergangenheit beginnt hier.

Geschichte emotional lebendig machen: die Römerstadt Carnuntum holt Österreichs römisch-antike Vergangenheit ins Hier und Jetzt. Wo vor 1700 Jahren die römischen Kaiser Weltgeschichte schrieben, wandeln heute Besucher auf den Spuren der Cäsaren.Weltweit einmalig wurden hier die wesentlichen Architekturtypen eines römischen Stadtviertels im historischen Kontext rekonstruiert: ein Bürgerhaus, eine prächtige Stadtvilla und eine öffentliche Thermenanlage. Die teilrekonstruierte domus quarta schützt das bislang einzige entdeckte Fußbodenmosaik der Römerstadt. Die Rekonstruktionen sind keine fiktiven Kulissen oder museale Objekte, sondern bewohnbare Häuser mit durchgänig betriebenen römischen Fußbodenheizungen, Küchen mit funktionstüchtigen Herden sowie voll möblierte Räume. Alle Grundrisse und Ausstattungsdetails sowie die Straßenniveaus des Stadtviertels sind einer einzigen Zeitepoche zuzuordnen. Dadurch wird ein einmaliges Zeitfenster in die ersten 5 Jahrzehnte des 4. Jhs. n. Chr. eröffnet.

Antike Arenakämpfer erwachen in der Gladiatorenschule sowie den Amphitheatern der Militär- und Zivilstadt neu zum Leben, das Museum Carnuntinum zeigt noch bis Saisonende 2016 die Ausstellung „A.D. 313 – Von Carnuntum zum Christentum“.

Die südländische Atmosphäre in Carnuntum verzaubert das ganze Jahr und bei jedem Wetter. Die Blütenpracht der römischen Gärten im Frühling, der Schatten alter Bäume in der Hitze des Sommers oder die mystische Nebelstimmung im Herbst sind nur einige Eindrücke, die Sie aus Carnuntum mitnehmen. Die Europäische Kommission würdigte die Bedeutung und die einzigartige Präsentation mit der Verleihung des Europäischen Kulturerbe-Siegels.

 


Geöffnet:
19. März bis 19. November 2017
Preis:
€ 4 – € 11 pro Person, Kinder unter 11 J. gratis

Eingeschränkt barrierefrei. Hunde im Römischen Stadtviertel und beiden Amphitheatern willkommen. Bei Sonderveranstaltungen trotz NÖ-Card kostenpflichtig!

 

 

 

Eindrücke verschaffen

Besuchen Sie unsere Bildergalerie und verschaffen Sie sich einen ersten Eindruck von Römerstadt Carnuntum

In Carnuntum ist die Römerzeit keine weit entfernte Vergangenheit, die durch spärliche Mauerreste durchschimmert, sondern mit allen Sinnen erlebbare Gegenwart. Wo vor 1700 Jahren die römischen Kaiser Weltgeschichte schrieben, wandeln heute Sie auf den Spuren der Cäsaren. Im rekonstruierten römischen Stadtviertel locken ganzjährig beheizte Thermen, die Amphitheater und die Gladiatorenschule entführen in die Welt der Gladiatoren, und im Museum Carnuntinum zeugen zeitlose Schätze von der Kultur und Lebensfreude der einstigen Bewohner.



Besonderheiten

  • größte archäologische Landschaft Österreichs
  • wissenschaftliche Ausgrabungen, spezielle Führungsprogramme zu Sonderthemen, Großveranstaltungen, Freizeitprogramm für Familien, Senioren und Individualbesucher
  • Veranstaltungen: Frühlingsfest, Römerfestival Carnuntum, Kinderfest, Römische Gaumenfreuden in der Villa Urbana, Langer Tag der Museen…


Einrichtung/Infrastruktur

  • Cafeteria
  • Shop
  • Museum Carnuntinum 100% barrierefrei, Römisches Stadtviertel und Amphitheater Militärstadt beschränkt barrierefrei
  • Hunde willkommen, ausgenommen Museum Carnuntinum
  • Parkplätze

 

Angebot für Kinder:

  • Kinderspielplatz
  • altersgerechte Führungen
  • Römerfestival und Kinderfest


Öffnungszeiten

Geöffnet: 19. März bis 19. November 2017

Römisches Stadtviertel: tägl. 9.00 bis 17.00 Uhr

Amphitheater Militärstadt: tägl. 9.00 bis 17.00 Uhr

Museum Carnuntinum in Bad Deutsch-Altenburg: tägl. 9.00 bis 17.00 Uhr

 



Preise

Eintritt:

Erwachsene € 11,-

Ermäßigt (Senioren, Jugendliche 15-18 Jahre, Studenten, Präsenzdiener, Behinderte, etc.) € 9,-

Gruppen ab 20 Personen: € 9,- pro Person

Kinder 11 – 14 Jahre € 6,-

Schüler € 4,-

 

Wochenendführungen:

Römisches Stadtviertel: 10.00 | 12.00 | 14.00 | 15.30 Uhr

Museum Carnuntinum: 10.00 | 12.00 | 14.00 Uhr | 15.30 Uhr

weitere Führungen laut Website, fremdsprachige Führungen nach Vorabreservierung möglich
Dauer ca. 1h

Führungspreis € 3,- p.P.

 

Gruppen:

Für Ihren Gruppenausflug bieten wir je nach Ihrer zeitlichen Verfügbarkeit das maßgeschneiderte Programm. Die Leistungen inkludieren den Eintritt in alle Ausstellungsstandorte sowie wahlweise die Führung an einem oder an mehreren Standorten (angegebene Preise ab 20 Teilnehmern).

Eintritt pro Person € 9,-

Führung pro Person und Standort € 3,00 p.P. (wahlweise römisches Stadtviertel, Museum Carnuntinum in Bad Deutsch-Altenburg oder Amphitheater Militärstadt)



Information: Tel: +43(0)2742/9000-9000 oder ausflug@noe.co.at