Stifte & Klöster

Benediktinerstift Melk  

 

Stift Melk ist eines der schönsten einheitlichen Barockensembles Europas. Auf die Besucher warten spannend gestaltete Museumsräume, Prunksäle wie Marmorsaal und Bibliothek, eine unvergessliche Aussicht ins Donautal und die hochbarocke Stiftskirche. Der Stiftspark lädt von Mai bis Oktober zum Entspannen ein. Von der Aussichtsterrasse der Nordbastei genießt man einen weiten Blick auf die Parkanlage, die Stiftsgebäude und die Umgebung.

Mehr Information unter www.stiftmelk.at

Eindrücke verschaffen

Besuchen Sie unsere Bildergalerie und verschaffen Sie sich einen ersten Eindruck von Benediktinerstift Melk



Besonderheiten

• seit mehr als 925 Jahren geistliches und kulturelles Zentrum des Landes, Weltkulturerbe
• 2008 vom National Geographic Traveler Magazine gemeinsam mit der Wachau zur „Best Historic Destination of the World“ gewählt
• Sonderausstellung 2017 (gestaltet von Schülern und Schülerinnen des Stiftsgymnasiums) in der Nordbastei „DAS FARBSTIFT“
• Sonderausstellung im kleinen Barockkeller „Fremde Nachbarn“ bis 30. April 2017

• Sonderausstellung in der Säulenhalle „Verzweigtes Erinnern von Helmut Krumpel und Herbert Thoma, ab 4. Mai 2017
• Sonderausstellung im kleinen Barockkeller CRUX von J. F. Sochurek ab 25. Mai 2017
• Besichtigung der Mineraliensammlung (Mai-Okt. 12.30 Uhr – 13.30 Uhr) Erwachsene: € 2,50

 



Einrichtung/Infrastruktur

Stiftsrestaurant Melk – geöffnet ab 24. März 2017 (10-16 Uhr),  ab 24. April, täglich 9-18 Uhr
Shop, rollstuhltauglich



Öffnungszeiten

ganzjährig geöffnet

 

Sommersaison ab 1. April 2017: Besichtigung täglich mit und ohne Führung möglich

April – Oktober
9.00 – 17.30 Uhr (Einlass bis 17.00 Uhr)

Besichtigung täglich mit und ohne Führung möglich
Führungen für Individualreisende: 10, 11, 12, 13, 14, 15 und 16 Uhr
Führungen für Gruppen: 9.00 – 17.00 nach Voranmeldung
1. November – 5. November 2017

9.00 – 16.30 Uhr (Einlass bis 16.30 Uhr)
Besichtigung täglich mit und ohne Führung möglich
Führungen für Individualreisende: 11.00 und 14.00 Uhr
Führungen für Gruppen: 9.00 – 16.00 nach Voranmeldung
Die Führung zeigt das Museum in den ehemaligen Kaiserzimmern, Marmorsaal und Stiftsbibliothek und dauert etwa eine Stunde. Anschließend ist die Stiftskirche individuell zu besichtigen.

Der Stiftspark ist von 1. Mai bis 31. Oktober von 9.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.
Die Nordbastei ist ganzjährig geöffnet 9.00 bis 17.30 Uhr.

 

 

Wintersaison: Besichtigung nur im Rahmen einer Führung möglich
6. November 2017 bis Ende März 2018

Führungen für Individualreisende: 11.00 und 14.00 Uhr
Führungen für Gruppen: 9.00 – 16.00 Uhr nach Voranmeldung

* 24. Dezember
Führungen für Individualreisende: 11.00 Uhr
Führungen für Gruppen: 9.00 – 11.00 Uhr nach Voranmeldung

 

 



Preise
PREISKATEGORIE
2017
ohne Führung pro Person
Erwachsene EUR
11,00
Schüler/Studenten (bis 27 Jahre mit ID) EUR
6,00
Familienkarte (Eltern mit ihren Kindern unter 16 J.) EUR
22,00
Gruppen ab 20 Personen EUR
10,50
mit Führung pro Person
Erwachsene EUR
13,00
Schüler/Studenten (bis 27 Jahren mit ID) EUR
8,00
Familienkarte (Eltern mit ihren Kindern unter 16 J.) EUR
26,00
Gruppen ab 20 Personen EUR
12,50
Kleingruppen unter 20 Personen (Preis pro Person)+
Führungspauschale
EUR
11,00+
EUR 60,00
nur Stiftspark und Nordbastei
Erwachsene EUR
4,00
Schüler/Studenten bis 27 Jahre EUR
3,00
Kinder (6 – 10 Jahre) EUR
1,00
Mineraliensammlung Mai-Okt.
12.30 – 13.30 Uhr
Erwachsene EUR
2,50
Schüler/Studenten EUR
2,00
 Kinder (6 – 10 Jahre) EUR
1,00
Preise enthalten 13 % MwSt.

 



Information: Tel: +43(0)2742/9000-9000 oder ausflug@noe.co.at